×
Login Jetzt Online spenden
Startseite Laufbild

Willkommen zur Deutschen
Meisterschaft im Sponsorenlauf!


Wir laden deutschlandweit alle Schulen ein, für den guten Zweck an den Start zu gehen. Das macht Spaß, ist gesund und schenkt das tolle Gefühl, die Welt ein klein wenig besser zu machen. Und das Beste ist: Der komplette Sponsorenlauf wird über die Lauf-App „Held für die Welt“ organisiert, durchgeführt und ausgewertet. So kann die Schulveranstaltung sicher durchgeführt werden, der Aufwand für Lehrerinnen und Lehrer bleibt minimal und alle Läufer*innen können bundesweit miteinander um den Meistertitel wetteifern.

 

So funktioniert’s:

1. Schulen aller Schulformen sind bundesweit aufgerufen, sich zur Deutschen Meisterschaft im Sponsorenlauf anzumelden. Das geht jederzeit ganz einfach über den Menüpunkt "Jetzt anmelden".

2. Jedes Jahr in der Zeit zwischen Pfingsten und den Sommerferien (in 2022 vom 07.06. bis 31.07.) kann jede Schule zwei Wochen als Laufphase bestimmen. In dieser Zeit können die Schüler*innen die App starten, wann, wo und sooft sie mögen. Jeder Schritt wird gezählt. Die Anmeldung zur diesjährigen Meisterschaft ist noch bis zum 01.06.2022 möglich.

3. Am Ende des Laufzeitraums steht fest, welche Schule die meisten Kilometer „auf dem Tacho“ hat. Anschließend informiert die App alle eingetragenen Sponsoren über das Ergebnis ihres jeweiligen Läufers bzw. ihrer Läuferin.

4. In der abschließenden Spendenphase während der Sommerferien können die Sponsoren ihren Beitrag leisten. Auch alle eingegangenen Spenden fließen in die Gesamtwertung mit ein.

5. Aus Kilometerzahl, Teilnehmerverhältnis, Schulgröße und Spenden errechnet die App nach einen komplexen Punktesystem ein abschließendes Ranking. Wer die meisten Punkte vereint, ist Deutscher Meister im Sponsorenlauf und darf sich über die Goldmedaille freuen. 

6. Die Medaillenvergabe erfolgt in feierlichem Rahmen und im Jahr 2022 durch unseren Schirmherren, den niedersächsischen Kultusminister Grant Hendrik Tonne. Zusätzlich zum Ruhm erhalten die drei erstplatzierten Schulen ein Preisgeld in Höhe von 3.000, 2.000 und 1.000 Euro, das von unseren Sponsoren gespendet wurde. 

7. Jede Meisterschaft unterstützt immer Projekte in einem bestimmten Land bzw. Kontinent. Im Jahr 2022 sammeln wir für Afrika. Jede Schule darf zudem bis zu 20 % der erlaufenen Spenden für eigene Schulprojekte nutzen.

 

Mehr Infos zu vergangenen Meisterschaften finden Sie in unserem Pressebereich.

 

Hier geht’s zur Anmeldung!